Gedichte zum Geburtstag

Jemand, den Sie sehr gerne haben, feiert bald Geburtstag? Für Ihre Geburtstagsgratulation möchten Sie sich genau genommen etwas ganz Besonderes überlegen? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall ein paar Minuten Zeit nehmen und einen Blick in unsere hier zur Verfügung gestellte Auswahl an Geburtstagsgedichten werfen: Wie der Name unserer Kategorie schon verrät präsentieren wir Ihnen an Ort und Stelle diverse Gedichte zum Geburtstag für jeden individuellen Geschmack sowie für jede Gelegenheit. Ganz egal, ob zum Gratulieren und Beglückwünschen, für klassische Geburtstagskarten oder Glückwunschkarten, Reden, Ansprachen oder einfach nur als gedankliche Inspiration mit profunden Versen, die zum Inspirieren und Nachdenken anregen – allerlei Gedichte zum Geburtstag auf Geburtstagswuensche-24.com warten nur darauf, von Ihnen gesucht und gefunden zu werden! Machen Sie sich am besten sogleich selbst ein Bild von unserem Angebot und durchstöbern Sie gerne unsere Kategorien. Hier kann wirklich jeder Geschmack optimal bedient werden…

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie ein schönes Gedicht zum Geburtstag direkt am Anfang Ihrer Glückwunschkarte an den Jubilar bzw. die Jubilarin platzieren? Sie könnten ein Werk auswählen, das eine bestimmte Botschaft vermittelt bzw. zum Ausdruck bringt; Thematiken, wie unter anderem das Alter, Älter werden, etc. könnten in diesem Zuge wundervoll, sinnig und weise kommuniziert werden. Wir haben die besten Geburtstagsgedichte hier in unserer Sammlung bereit gestellt und laden Sie sehr herzlich ein, diese zu durchstöbern. Vielleicht ist ja ein Geburtstagsgedicht mit dabei, das inhaltlich so gestaltet ist, wie Sie es sich vorstellen. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall schon mal viel Spaß beim Durchschauen!

Karte erstellen

In Deinem neuen Lebensjahr
stelle jeder Tag einen Glückstag dar.
Keiner soll dem andern gleichen
aber seine Hand Dir reichen.

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Ein Brauch verlangt zum Ausgestalten
von Geburtstagsfeiern fromm zu halten
Reden auf des Menschen Ehre
Als ob das etwas Leichtes wäre
So mit Arbeit, Güte, Herz und Sinn
denn dann sind alle Themen drin
und fehlt noch was, so muss man flöten:
Besser dichten konnt nur Goethe’.

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

So viel Stern’ am Himmel stehn,
so viel Wolken drüber gehn,
so viel Fisch’ im Wasser schwimmen,
so viel Reh’ im Walde springen,
so viel Schwalben ziehn nach Süden,
so viel Glück sei dir beschieden.

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Nur eine Rose steht am Haus
und diese eine macht es aus,
dass dieses Haus so wohnlich strahlt
als gebe sie durch ihre Art
allem um sie etwas ab.
Und so bist Du auch für uns hier
und gerne feiern wir mit Dir
Deinen großen Ehrentag!

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Bleibe froh und stets gesund,
sorgenfrei zu jeder Stund;
Glück und recht viel Sonnenschein
sollen dir beschieden sein.
Alles Gute zum Geburtstag!

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Zu Deinem Geburtstag
wünsche ich Dir kein Geld,
keinen Ruhm oder Reichtum,
so wie ihn Dagobert zählt.
Ich wünsche Dir Liebe,
Mut, Glauben und Glück
und für Deine Pläne
viel Kraft und Geschick.

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,
musst dich ums Vergang‘ne nicht bekümmern.
Das Wenigste muss dich verdrießen,
musst stets die Gegenwart genießen.
Besonders keinen Menschen hassen
und die Zukunft Gott überlassen.

Johann Wolfgang von Goethe

Karte erstellen

Wandle sorgenfrei und lange
Deinen Lebenspfad dahin.
Pflück auf Deinem Lebensgange
alle Freuden, die da blühn.

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Durchwandle froh und heiter
Dein Leben Jahr für Jahr.
Das Glück sei Dein Begleiter,
Dein Himmel ewig klar!

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Es ist so schön, dass es Dich gibt,
weil Dich jeder von uns liebt,
wir finden Dich ganz wundervoll,
und Dein Geburtstag ist ganz toll!

Verfassser unbekannt

Karte erstellen

Wie die Sterne zahlreich sind
sollen Dir, Geburtstagskind,
gute Wünsche, frohe Worte,
Präsentchen und Geburtstagstorte
durch Aug’ und Ohr in’s Herz ‘reinschweben.
Zum Prosit lasst das Glas uns heben!

Verfassser unbekannt


.